Kontakt

Raimund Meickl GmbH & Co KG

Hinterkaiserweg 26
A-6380 St. Johann in Tirol
Tel: +43 5352 63501
Fax: +43 5352 635014
E-Mail: info@meickl.at

'.Image.'
 
Neu bei uns!

Relazzo Decking. Das Terrassensystem.


Aktuelles Projekt

Natürlich Bauen

Bauen mit Holz hat naturgemäß viele Vorteile. Unter anderem ist Holz ein nachwachsender Rohstoff, der in unserer Region vorkommt und zum ökologischen Bauen beiträgt. Weiter wirkt sich Holz positiv auf das Raumklima aus, und hilft mit eine angenehme Wohnatmosphäre zu schaffen. Nicht zuletzt ist Holz ein traditionsreiches Material, das schon seit jeher in unseren Breiten als Baustoff Verwendung fand.

Das Vorurteil, dass man Holz nicht richtig vor der Witterung schützen kann ist heute überholt. Sicherlich bedarf Holz Pflege, jedoch kann viel getan werden, damit Holz im Außenbereich lange seine Farbe behält. Wir verwenden ausschließlich Holzschutzmittel auf Wasserbasis, die nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch die Menschen, die bei dessen Verwendung nicht giftigen Dämpfen ausgesetzt sind. Besonders gute Ergebnisse erzielt man, wenn man das Holz nicht nur mit einem Holzschutzmittel, sondern es auch noch zusätzlich mit einem UV-Schutz behandelt. Damit wird verhindert, dass der natürliche Baustoff vorzeitig seine Farbe verliert und grau wird.

Man darf jedoch nicht vergessen, dass Holz ein "lebendiger" Baustoff ist und sich auf Grund dieser Tatsache im Laufe "seines Lebens" auch im Aussehen verändert. Die graue Farbe, ist sozusagen ein natürlicher Reifungsprozess.

Ein weiterer Vorteil von Holz ist sein Brandverhalten. Studien belegen, dass Holz im Brandfalle es durchaus mit Stahl aufnehmen kann, da es im Verhältnis länger formstabil bleibt. Nichts desto trotz brennt Holz, was aber auch seine guten Seiten hat. Denn dessen Einsatz bei der Erzeugung von Raumwärme ist relativ CO2-neutral, da nur so viel Kohlenstoffdioxid (CO2) bei der Verbrennung an die Umwelt abgegeben wird, wie der Baum beim Wachsen aufgenommen hat. Relativ deswegen, da der Baum ebenso aus dem Erdreich CO2 aufnimmt, nicht nur aus der Luft. Die Verwendung von Holz kann somit zur Verkleinerung Ihres Ökologischen Fußabdruckes (wie viel CO2 durch den Lebensstil eines Menschen an die Umwelt abgegeben wird) beitragen. Errechnen Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Lebenstils in puncto CO2-Ausstoß:

Der Ökologische Fußabdruck